Deutsch English

Einstieg in die elektronische Kommunikation

Für Unternehmen, die kein Papier brauchen, aber Datensätze noch nicht verarbeiten können.

Signierte Rechnungen einfach virtuell drucken.

Unser Angebot > Kunden-Kommunikation > Elektronische Dokumente

Elektronischer Dokumentenaustausch mit Kunden

„VIPER 2 e-Doc“

Der elektronische Dokumentenversand mit und ohne Signatur ist das bevorzugte Kommuni-kationsformat von Kunden, die kein Papier möchten und zusätzliche Daten nicht brauchen.

Neben Privatkunden bevorzugen gerade kleinere Unternehmen und Firmen, die keine Datensätze brauchen oder mit ihnen noch nichts anfangen können, PDF- oder TIFF- Dokumente.

Elektronische Rechnungen in diesen Formaten werden von b4 gemäß den gesetzlichen Regelungen elektronisch signiert. b4 versendet nur mit Signaturen von akkreditierten Signatur-Anbietern.

Der empfangende b4 Nutzer kann dabei wählen, ob er seine Dokumente per E-Mail oder per sicheren Download vom b4 Portal erhalten möchte – manuell oder vollautomatisch per VIPER Connector.

Und b4 Netzwerk-Teilnehmer sparen zusätzlich, denn b4 führt die Signaturprüfung in Vollmacht für den Empfänger durch und sendet das gesetzlich vorgeschriebene Signaturprotokoll kostenlos mit.

Auch bei diesem Servicemodul erhält das versendende Unternehmen die Rückmeldung zum Versand über das b4 Portal und behält so die gleiche Transparenz und Kontrolle wie bei anderen b4 Transaktionen.

Die vom Versender zu archivierenden Dokumente mit der dazugehörigen Signatur und einer Indexdatei können manuell, oder vollautomatisch per VIPER-Connector heruntergeladen werden.

Mit dem kostenlosen b4 Einladungsprozess können Unternehmen ihre Geschäftspartner schnell und einfach zum elektronischen Empfang motivieren, der Papierverzicht spart Kosten für beide Seiten.

„e-Doc 2 VIPER“

Immer mehr Unternehmen sind zwar in der Lage, elektronische Dokumente mit und ohne Signatur zu senden, zum Beispiel Bestellungen als PDF per E-Mail, oft aber ohne verarbeitungsfähigen Datensatz.

Ohne den passenden Datensatz für das jeweilige EDV-System oder bei Eingang über einen ungeeigneten Eingangskanal bringt ein PDF-Dokument für den Empfänger oft mehr Aufwand als Nutzen.

b4 bietet seinen Nutzern hier die Möglichkeit aus lesbaren PDF-Dokumenten eines Versenders aus dem Netzwerk vollautomatisch die jeweils vom Empfänger gewünschten Datensätze zu generieren.

Die Dokumente plus die erstellten Datensätze werden wie die Dokumente und Daten anderer Eingangsformate an das b4 Portal angeliefert und von dort automatisch zu übermittelt.

VIPER 2 e-Doc
Grafik: VIPER 2 e-Doc
weiter blättern zurück blättern

VIPER 2 e-Doc

Prozessschritte:
VIPER-Printer + VIPER-Connector

weiter blättern zurück blättern

VIPER 2 e-Doc

Prozessschritt:
b4-Portal

weiter blättern zurück blättern

VIPER 2 e-Doc

Prozessschritt:
PDF oder TIFF mit e-Signatur

Elektronische Rechnungen in diesen Formaten werden von b4 gemäß den gesetzlichen Regelungen elektronisch signiert.

weiter blättern zurück blättern

VIPER 2 e-Doc

Prozessschritt:
E-Mail oder Download

Der empfangende b4 Nutzer kann wählen, ob er seine Dokumente per E-Mail oder per sicheren Download vom b4 Portal erhalten möchte.

e-Doc 2 VIPER
Grafik: e-Doc 2 VIPER
weiter blättern zurück blättern

e-Doc 2 VIPER

Prozessschritt:
Eingangsformat

weiter blättern zurück blättern

e-Doc 2 VIPER

Prozessschritt:
Auslieferung via

weiter blättern zurück blättern

e-Doc 2 VIPER

Prozessschritt:
zum b4-Portal

weiter blättern zurück blättern

e-Doc 2 VIPER

Prozessschritt:
PDF oder TIFF + Signatur + Datensatz

weiter blättern zurück blättern

e-Doc 2 VIPER

Prozessschritt:
Übertragungskanäle